EPT Grand Final: Kurganov und Schemion beim €100k Highroller vorne, Rekordbeteiligung

EPT Grand Final: Kurganov und Schemion beim €100k Highroller vorne, Rekordbeteiligung
EPT Grand Final: Kurganov und Schemion beim €100k Highroller vorne, RekordbeteiligungDas große PokerStars and Monte-Carlo® Casino European Poker Tour Grand Final hat begonnen. Gestern ging es mit Tag 1 des Super-Highroller-Events los, die Beteiligung ist mit 52 Spielern und insgesamt 64 Entries gegenüber dem Vorjahr nochmal gestiegen. Chipleader mit genau 1 Million Chips ist momentan Igor Kurganov, dahinter kommt Ole Schemion mit 930.000 Chips. Igor Kurganov ist Chipleader Eckdaten EPT Grand Final $100k Super Highroller Spieler: 44/52 bei 64 EntriesBuy-in: €98.000 + €2.000Preispool: $6.272.000Chipleader: Igor Kurganov Tag 1 des €100k-Highroller war – wie Eingangs erwähnt – mit 64 Entries sehr gut besucht und möglich, dass diese Zahl nochmal steigt, bis zum Beginn vom heutigen Tag 2 kann man sich noch einkaufen bzw. einen Re-Entry machen. Schaulaufen der Poker-Promis Erwartungsgemäß kamen viele prominente Spieler zu dem Hochpreis-Turnier, gut im Rennen sind noch George Danzer, Fedor Holz, Anthony Zinno, Tobias Reinkemeier, Leon Tsoukernik, Isaac Haxton, Fabian Quoss, Steve O`Dwyer und Phil Ivey. In der unteren Hälfte des Counts beendeten unter anderem Scott Seiver, Daniel Negreanu, Sam Trickett, Dan Colman, Mohsin Charania, Pratyush Buddiga, Thomas Muehloecker, Philipp Gruissem, Besim Hot, Mike McDonald, Andrew Chen und Stephen Chidwick den Tag. Fast die gesamte nationale und internationale Highroller-Elite also. Ole Schemion ist Zweiter im Count Wer hat schon zwei oder mehr Buy-ins? Drei Spieler haben sich bereits drei Mal in das Event eingekauft und jeweils 300.000 Euro investiert: Big-One-Sieger Dan Colman, King’s-Boss Leon Tsoukernik und Staredown-King Mike McDonald. Einen Re-Entry haben unter anderem Daniel Negreanu und Steve O`Dwyer gemacht. Heute geht es um 12:30 Uhr in Monaco weiter, das Ganze kann man sich auch als Livestream  anschauen. Mal sehen, wer sich noch(mal) einkauft und wie hoch der Preispool bei diesem gigantischen Event noch wird. EPT Grand Final €100k-Highroller – Chipcounts nach Tag 1 Spieler Land Chipcount Igor Kurganov Russia 1.000.000 Ole Schemion Germany 930.000 Erik Seidel USA 857.000 Quan Zhou China 792.000 Justin Bonomo USA 683.000 George Danzer Germany 615.000 Fedor Holz Germany 536.000 Anthony Zinno USA 527.000 Tobias Reinkemeier Germany 492.000 Mikita Badziakouski Belarus 488.000 Isaac Haxton USA 445.000 Leon Tsoukernik Czech Republic 403.000 Connor Drinan USA 400.000 Sam Greenwood Canada 397.000 Talal Shakerchi UK 392.000 Fabian Quoss Germany 389.000 Byron Kaverman USA 380.000 Leonid Markin Russia 372.000 Dan Smith USA 361.000 Bryn Kenney USA 350.000 Carlos Chadha Canada 346.000 Steve O`Dwyer Ireland 341.000 Dario Sammartino Italy 323.000 Phil Ivey USA 320.000 Scott Seiver USA 318.000 Daniel Negreanu Canada 273.000 David Peters USA 266.000 Vladimir Troyanovskiy Russia 259.000 Sam Trickett UK 253.000 Dan Colman USA 248.000 Mohsin Charania USA 243.000 Pratyush Buddiga USA 222.000 Thomas Muehloecker Austria 218.000 Rono Lo China 209.000 Besim Hot Switzerland 184.000 Andrew Chen Canada 157.000 Mike McDonald Canada 155.000 Dani Stern USA 148.000 Jason Mercier USA 142.000 Jason Koon USA 138.000 Tony Gregg USA 115.000 JC Alvarado Mexico 108.000 Stephen Chidwick UK 107.000 Philipp Gruissem Germany 67.000 Bilder: PokerStarsBlog.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *